• Abguss-Sammlung Antiker Plastik
  • mainslide 2
  • mainslide 3
  • mainslide 4
  • mainslide 5

Unsere Hinweise zum Datenschutz

Die Ausübung der Vereinstätigkeit des „Freunde und Förderer der Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin e.V“ (nachfolgend der „Verein“) erfordert die Erhebung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Bei Fragen rund um den Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, denn der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. 

 

1. Datenverantwortlichkeit für die Vereinszwecke

Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist verantwortlich:

 

Freunde und Förderer der Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin e.V.

Schloßstr. 69b

14059 Berlin

Tel: 0049 30 34 24 054 und 33 77 83 31

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2. Personenbezogene Daten

Wenn wir den Begriff „personenbezogenen Daten“ in diesem Text verwenden, meinen wir damit alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, beispielsweise Ihr Name, Adresse, Postanschrift und Telefonnummer.

 

3. Auskunft zur Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Der Verein verarbeitet personenbezogene Daten, die von (zukünftigen) Mitgliedern unter Zuhilfenahme des Beitrittsformulars erhoben werden, zum Zwecke der Abwicklung des Beitrittsverfahrens, der Verwaltung der Vereinsmitgliedschaft und der Mitgliedschaftsbetreuung. Diese Felder (Vorname, Name, Anschrift) sind als Pflichtfelder mit einem * gekennzeichnet, da ohne Angaben in diesen Feldern der Beitrittsantrag nicht bearbeitet werden kann. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO.

In dem Beitrittsformular können auch weitere Daten (Telefonnummer/Mobilnummer, Faxnummer, E-Mailadresse) darüber hinaus freiwillig angegeben werden. Diese personenbezogenen Daten verarbeitet der Verein für die Kontaktaufnahme via Email/Telefon/Mobil/Fax zu Informations- und Werbezwecken im Zusammenhang mit dem Verein und seinen Veranstaltungen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weiterhin werden personenbezogene Daten verarbeitet, die von Gästen der Abguss-Sammlung erhoben werden. Dies dient dem Zweck der Information über die besuchte sowie über zukünftige Veranstaltungen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Es werden auch personenbezogene Daten verarbeitet, welche im Zuge einer Verkaufstätigkeit erhoben werden. Dies dient dem Zweck der Erfüllung und der Abwicklung des Kaufvertrages. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Im Rahmen von Veranstaltungen können Lichtbild und/oder Videoaufzeichnungen angefertigt werden. Dies dient sowohl der Vereinspflege als auch der Information für zukünftige Veranstaltungen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Relevante personenbezogene Daten sind Kontaktdaten des persönlichen Mitgliedes (wie u.a. Vorname, Name, Privatanschrift, E-Mail-Adresse).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten steht dabei nicht im Widerspruch mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Wir nutzen grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne von Art. 22 DSGVO und auch kein „Profiling“ (im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO).

 

4. Datenübermittlung und Datenspeicherung

Innerhalb des Vereins Freunde und Förderer der Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin e.V. (inkl. der Mitarbeiter in der Abguss-Sammlung) erhalten nur diejenigen Stellen Zugriff auf die Daten, die diese zur Erfüllung des Mitgliedschaftsverhältnisses, der Verkaufsabwicklung und der gesetzlichen Pflichten benötigen.

Eine Datenübermittlung an Stellen in Ländern außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittländer) ist von nicht beabsichtigt und bedarf entweder einer Einwilligung oder eines gesetzlichen Grundes (z.B. steuerrechtliche Meldepflichten).

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten solange dies für die Erfüllung des Mitgliedschaftsverhältnisses und des Vereinszweckes sowie der gesetzlichen Pflichten erforderlich ist, also mindestens während der Mitgliedschaft, die ein Dauerschuldverhältnis darstellt.

Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden sie nach sechs Monaten gelöscht, es sei denn, deren Weiterverarbeitung ist zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information mit überwiegenden Informationsinteresse der Öffentlichkeit, oder zur Erfüllung steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften erforderlich.

 

5. Betroffenenrechte und Widerrufsrecht

Ihnen steht jederzeit das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu. Wir werden Ihnen in diesem Zusammenhang die Datenverarbeitung erläutern und eine Übersicht der über Ihre Person gespeicherten Daten zur Verfügung stellen. Falls bei uns gespeicherte Daten falsch oder nicht mehr aktuell sein sollten, haben Sie das Recht diese Daten berichtigen zu lassen. Sie können außerdem die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sollte die Löschung aufgrund anderer Rechtsvorschriften ausnahmsweise nicht möglich sein, werden die Daten gesperrt, so dass Sie nur noch für diesen gesetzlichen Zweck verfügbar sind. Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerdem einschränken lassen, wenn z.B. die Richtigkeit der Daten von Ihrer Seite angezweifelt wird. Ihnen steht auch das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, d.h. dass wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zukommen lassen. Zudem haben Sie das Recht der Datenverarbeitung zu widersprechen, sofern diese auf unseren berechtigten Interessen gem. Art. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO beruht.  Sie haben auch das Recht sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können sich auch an die Datenschutzbehörde an Ihrem Wohnort wenden, die Ihr Anliegen dann an die zuständige Behörde weiterleiten wird.

Ggf. erteilte Einwilligungen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an:

 

Freunde und Förderer der Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin e.V.

Schloßstr. 69b

14059 Berlin

Tel: 0049 30 34 24 054 und 33 77 83 31

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Öffnungszeiten

Donnerstag-Sonntag:

14:00 - 17:00 Uhr

Eintritt frei

Adresse

Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin

Schloßstraße 69b

D - 14059 Berlin

Veranstaltungskalender

<<  August 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  
  

Social Media