• Abguss-Sammlung Antiker Plastik
  • mainslide 2
  • mainslide 3
  • mainslide 4
  • mainslide 5

Herzlich Willkommen auf dem Internetauftritt der Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin.

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Sammlung.

 

Ab dem 21. August sind Werke des Künstlers Gil Shachar im Rahmen einer Sonderausstellung in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik ausgestellt.

Einen virtuellen Rundgang finden Sie auf unserem YouTube-Kanal:

 

 


 

Während der coronabedingten Pause haben wir unseren Online-Museumsbereich in Form eines Blogs ausgebaut. Ein Klick auf das obige Bildschirmfoto öffnet die Seite. Alternativ ist der Blog auch über die Menüleiste zu erreichen.

Werfen Sie doch einen Blick auf unsere Welttagshinweise oder den Abguss des Monats! Außerdem lassen sich nun einige unserer Abgüsse nun als 3D-Modell bestaunen. (Leistungsstarke Grafikkarte vorausgesetzt)

Oder wollten Sie schon immer einmal wissen, welche die Lieblingsexponate unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind?

Viel Spaß!

 

 


 

Liebe Gäste,

beim Besuch der Sammlung bitten wir Sie, zu Ihrem und unserem Schutz folgende Regelungen zu beachten:

  • eine Mund-Nasen-Bedeckung ist zu tragen
  • 1,5 m Abstand sind zu halten
  • Besucherinnen und Besucher mit Symptomen einer Atemwegserkrankung dürfen die Sammlung nicht betreten
  • max. 20 Personen gleichzeitig
  • bitte keine Rucksäcke und großen Taschen mitbringen (Garderobe kann zur Zeit nicht angeboten werden)
  • für die Dauer der Corona-Maßnahmen kann die Sammlung nur über den Hinterausgang an der Nithackstraße verlassen werden

Vielen Dank für Ihre Kooperation!

 

-- Hier entsteht in Kürze etwas Neues! --

Unsere Hinweise zum Datenschutz

Die Ausübung der Vereinstätigkeit des „Freunde und Förderer der Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin e.V“ (nachfolgend der „Verein“) erfordert die Erhebung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Bei Fragen rund um den Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, denn der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. 

 

1. Datenverantwortlichkeit für die Vereinszwecke

Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist verantwortlich:

 

Freunde und Förderer der Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin e.V.

Schloßstr. 69b

14059 Berlin

Tel: 0049 30 34 24 054 und 33 77 83 31

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2. Personenbezogene Daten

Wenn wir den Begriff „personenbezogenen Daten“ in diesem Text verwenden, meinen wir damit alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, beispielsweise Ihr Name, Adresse, Postanschrift und Telefonnummer.

 

3. Auskunft zur Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Der Verein verarbeitet personenbezogene Daten, die von (zukünftigen) Mitgliedern unter Zuhilfenahme des Beitrittsformulars erhoben werden, zum Zwecke der Abwicklung des Beitrittsverfahrens, der Verwaltung der Vereinsmitgliedschaft und der Mitgliedschaftsbetreuung. Diese Felder (Vorname, Name, Anschrift) sind als Pflichtfelder mit einem * gekennzeichnet, da ohne Angaben in diesen Feldern der Beitrittsantrag nicht bearbeitet werden kann. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO.

In dem Beitrittsformular können auch weitere Daten (Telefonnummer/Mobilnummer, Faxnummer, E-Mailadresse) darüber hinaus freiwillig angegeben werden. Diese personenbezogenen Daten verarbeitet der Verein für die Kontaktaufnahme via Email/Telefon/Mobil/Fax zu Informations- und Werbezwecken im Zusammenhang mit dem Verein und seinen Veranstaltungen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Weiterhin werden personenbezogene Daten verarbeitet, die von Gästen der Abguss-Sammlung erhoben werden. Dies dient dem Zweck der Information über die besuchte sowie über zukünftige Veranstaltungen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Es werden auch personenbezogene Daten verarbeitet, welche im Zuge einer Verkaufstätigkeit erhoben werden. Dies dient dem Zweck der Erfüllung und der Abwicklung des Kaufvertrages. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Im Rahmen von Veranstaltungen können Lichtbild und/oder Videoaufzeichnungen angefertigt werden. Dies dient sowohl der Vereinspflege als auch der Information für zukünftige Veranstaltungen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Relevante personenbezogene Daten sind Kontaktdaten des persönlichen Mitgliedes (wie u.a. Vorname, Name, Privatanschrift, E-Mail-Adresse).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten steht dabei nicht im Widerspruch mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Wir nutzen grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne von Art. 22 DSGVO und auch kein „Profiling“ (im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO).

 

4. Datenübermittlung und Datenspeicherung

Innerhalb des Vereins Freunde und Förderer der Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin e.V. (inkl. der Mitarbeiter in der Abguss-Sammlung) erhalten nur diejenigen Stellen Zugriff auf die Daten, die diese zur Erfüllung des Mitgliedschaftsverhältnisses, der Verkaufsabwicklung und der gesetzlichen Pflichten benötigen.

Eine Datenübermittlung an Stellen in Ländern außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittländer) ist von nicht beabsichtigt und bedarf entweder einer Einwilligung oder eines gesetzlichen Grundes (z.B. steuerrechtliche Meldepflichten).

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten solange dies für die Erfüllung des Mitgliedschaftsverhältnisses und des Vereinszweckes sowie der gesetzlichen Pflichten erforderlich ist, also mindestens während der Mitgliedschaft, die ein Dauerschuldverhältnis darstellt.

Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden sie nach sechs Monaten gelöscht, es sei denn, deren Weiterverarbeitung ist zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information mit überwiegenden Informationsinteresse der Öffentlichkeit, oder zur Erfüllung steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften erforderlich.

 

5. Betroffenenrechte und Widerrufsrecht

Ihnen steht jederzeit das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu. Wir werden Ihnen in diesem Zusammenhang die Datenverarbeitung erläutern und eine Übersicht der über Ihre Person gespeicherten Daten zur Verfügung stellen. Falls bei uns gespeicherte Daten falsch oder nicht mehr aktuell sein sollten, haben Sie das Recht diese Daten berichtigen zu lassen. Sie können außerdem die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sollte die Löschung aufgrund anderer Rechtsvorschriften ausnahmsweise nicht möglich sein, werden die Daten gesperrt, so dass Sie nur noch für diesen gesetzlichen Zweck verfügbar sind. Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerdem einschränken lassen, wenn z.B. die Richtigkeit der Daten von Ihrer Seite angezweifelt wird. Ihnen steht auch das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, d.h. dass wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zukommen lassen. Zudem haben Sie das Recht der Datenverarbeitung zu widersprechen, sofern diese auf unseren berechtigten Interessen gem. Art. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO beruht.  Sie haben auch das Recht sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können sich auch an die Datenschutzbehörde an Ihrem Wohnort wenden, die Ihr Anliegen dann an die zuständige Behörde weiterleiten wird.

Ggf. erteilte Einwilligungen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an:

 

Freunde und Förderer der Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin e.V.

Schloßstr. 69b

14059 Berlin

Tel: 0049 30 34 24 054 und 33 77 83 31

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier finden Sie interessante Links zu anderen Institutionen und Abguss-Sammlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

 

 

 

 

 

 

 

Institutionen:

Institut für Klassische Archäologie der Freien Universität Berlin

Deutsches Archäologisches Institut

Arachne - Onlinedatenbank des Forschungsarchivs für Antike Plastik der Universität zu Köln

Gipsformerei der Staatlichen Museen zu Berlin

VIAMUS - Das virtuelle Antikenmuseum


Weitere Abguss-Sammlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Skulpturhalle Basel des Antikenmuseums

Abguss-Sammlung der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Abguss-Sammlung Dresden

Abguss-Sammlung der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Abguss-Sammlung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Abguss-Sammlung der Georg-August-Universität Göttingen

Archäologische Sammlungen der Universität Graz

Abguss-Sammlung der Universität Heidelberg

Archäologisches Museum der Universität Innsbruck

Abguss-Sammlung der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Abguss-Sammlung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Abguss-Sammlung der Universität Leipzig

Abguss-Sammlung der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Abguss-Sammlung der Philipps-Universität Marburg

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München

Abguss-Sammlung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Abguss-Sammlung der Universität Rostock

Abguss-Sammlung der Eberhard Karls Universität Tübingen

Archäologische Sammlung der Universität Wien

 

 

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Pressemitteilungen und Beiträgen über die Sammlung und zum Sammlungsgeschehen.

Die Mitarbeiter der Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin unterstützen Sie gerne in Ihrer Pressearbeit mit Hinweisen auf Veranstaltungen sowie aktuellen Informationen zum Sammlungsgeschehen.

Darüber hinaus stellen wir Ihnen gerne auch Bildmaterial für einen Beitrag über die Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen oder Wünsche haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Allgemeine Veröffentlichungen

 

2017

A. Klünker - S. Krause, Gipsabgüsse und moderne Kunst - Die Berliner Abguss-Sammlung geht auf Besucherjagd, Blickpunkt Archäologie, Heft 1, 2017, 59-65

Skulptur im Kontext - Perspektiven einer virtuellen Rekontextualisierung. Eröffnung der Sonderausstellung in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik, eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin vom 10. Mai 2017

2016

K. Kostetzko, Welcome Day der Zahnärztekammer Berlin 2016 in der Abguss-Sammlung. Willkommen in einzigartiger Umgebung, Mitteilungsblatt Berliner Zahnärzte 12/2016, 30

Reinhold Petermann - Plastiken 1948-2015. Eröffnung der Sonderausstellung in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik, eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin vom 02. November 2016

Kunst und Historisches: Sechs Berliner Museen, die Sie kostenlos besuchen können, Berliner Zeitung online, 12. Juli 2016

Heute war gestern - Zwischen diesseits und jenseits. Eröffnung der Thomas Judisch-Sonderausstellung in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik, eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin vom 5. Juli 2016

S. Witzigmann, (K)nackige Anblicke - Deshalb lohnt sich jetzt ein Besuch der Skulpturensammlung der FU Berlin, FOCUS online, 09. Mai 2016

"Vorbildlich Bildlich" - Fotografien von Thomas Räse in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik, eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin vom 27. April 2016

F. Oedekoven, Blaupause in Weiß. Als Abgüsse können längst zerstörte Skulpturen weiterleben, FURIOS Ausgabe 15, Winter 2016, 31 und online, 15. Januar 2016

H. Sellheim, Narziss hält den Spiegel vor. Zwischen den Statuen in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik der FU werden unter dem Titel „Narziss“ zurzeit Georg Weises wundersame Bilder ausgestellt, in denen sich so mancher vielleicht wiedererkennt, FURIOS online, 13. Januar 2016

2015

‚Narziss’ – Neue Ausstellung mit Werken von Georg Weise in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin, eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin vom 10. Dezember 2015

"Ein Stück Pompeji in Berlin - Eröffnung der Ausstellung zur "Casa del Menandro" in Pompeji am 3. Juli in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin vom 30. Juni 2015

L. Fischl, Antike neu entdeckt. Ideale Forschungsbedingungen. Das Institut für Klassische Archäologie widmet sich der Kultur und Geschichte des antiken Mittelmeerraums vom 8. Jahrhundert v. Chr. bis zur Spätantike. Dabei profitiert es von exzellenten Kooperationen, Der Tagesspiegel online, 23. Mai 2015

2014

"Eine ganz eigene Sicht auf Berlin - Ausstellung des Zeichners Paul Giraud in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik eröffnet am 17. Oktober 2014", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin vom 15. Oktober 2014

"Besucher aus Filz - Künstlerin Dorothea Fischbeck inszeniert Figuren aus Filz in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin vom 18. Februar 2014

L. Klimkeit - H. Lusser, Was bei uns im Keller liegt. Archive sind die geheimen Schatzkammern der Unis. Einige Blicke hinter verschlossene Türen, ZEIT Campus, Heft 1, Jan./Febr. 2014, 26-27

2013

B. Scheder, Schätze unter dem Hörsaal. Ob Abgüsse antiker Plastiken, Zyklopen oder alte Landkarten - in den Sammlungen der Berliner Unis kann man viel entdecken, in: Berliner Zeitung, Nr. 239, 14. Oktober 2013

L. Winkler-Horacek, Die Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin, in: Florian M. Müller (Hrsg.), Archäologische Universitätsmuseen und –sammlungen im Spannungsfeld von Forschung, Lehre und Öffentlichkeit (Wien 2013) 68-78


 

2012

N. Schröder - L. Winkler-Horacek, ... von gestern bis morgen... Zur Geschichte der Berliner Gipsabguss-Sammlung(en). 13. Oktober 2012 bis 26. Mai 2013, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Heft 4, 2012, 54-55

"...von gestern bis morgen...-Zur Geschichte der Berliner Gipsabguss-Sammlung(en)" - Die Freie Universität Berlin lädt am 12. Oktober 2012 zur Eröffnung der Sonderausstellung ein, eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin

"Mit geschultem Blick durch Südsyrien - Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin lädt am 16. März 2012 zur Eröffnung der Sonderausstellung von einer Südsyrienreise im Jahr 1895", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin

M. Kellner, Kunst im Hotel, in: Seminarisexpress, 34. Jahrgang, 2012, Nr. 138, 3

Dionysos jetzt als Stammgast, in: Seminarisexpress, 34. Jahrgang, 2012, Nr. 137, 7

Abguss-Sammlung Antiker Plastik Berlin, in: Beilage "Lange Nacht der Museen" der Berliner Zeitung, Nr. 24, 2012,5

2011

L. Winkler-Horacek, Wege der Sphinx. Monster zwischen Orient und Okzident. 22. Juli bis 30. Oktober 2011, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Heft 3, 2011, 52-53

B. Meyer-Siekendiek, Reizendes Erröten. An der Freien Universität wird das Zusammenspiel von Scham und Grazie von Lessings Kleist erforscht, in: Beilage der Freien Universität Berlin in Zusammenarbeit mit der Tagesspiegel, 15. Oktober 2011, Nr. 21 125 B, B 3

"Monster zwischen Orient und Okzident - Freie Universität lädt am 21. Juli zur Eröffnung der Ausstellung "Wege der Sphinx"", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin

"Sonderausstellung in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität: "Die Spur folgt der Aura" von Wolfgang Friedrich eröffnet am 18. Februar 2011", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin


2010

"Das Neue Museum Berlin als Fotomotiv - Ausstellung "Muse(h)nsucht" eröffnet am 18. Juni in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität", eine Pressemitteilung der Freien Universtät Berlin

"Sonderausstellung in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität - "Der Schlaf des Faun" von Bernhard Nürnberger eröffnet am 26. März", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin

K. Reimann, Bilderzyklus "Amor und Psyche". Die Eifersucht der Venus, Zeitungbeilage, 29.01.-04.02.2010, 10

2009

L. Winkler-Horacek - C. Reitz, Amor und Psyche. Eine Erzählung in zwölf Bildern. 30. Januar bis 26. April 2009, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Band 23, Heft 2, 2009, 38-39

"Motive aus der Geschichte von Amor und Psyche - Sonderausstellung in der Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin

M. Hubschmied, Plastische Politik. Das Forum Romanum in der Abguss-Sammlung, Tagesspiegel, 25. Juli 2009, Nr. 20 330, 24

J. Hinrichsen, Göttin, Sohn und Eitelkeit. Amor und Psyche in der Abguss-Sammlung, Tagesspiegel, 08. März 2009, 27

G. Bärtels, Valentinstag. Heiße Liebe zwischen Gipsfiguren, ZEIT Online, 14. Februar 2009 http://www.zeit.de/online/2009/08/valentinstag-gipsfiguren


2008

C. Wette, Geschätzte Schätze. Die Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität besteht seit 20 Jahren, in: Beilage der Freien Universität Berlin in Zusammenarbeit mit der Tagesspiegel, 20. Dezember 2008, Nr. 20 121, B 2

L. Winkler-Horacek, Ausdruck von Kraft und Erotik. Zu seinem 20-jährigem Bestehen zeigt die Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin zwölf neue Stücke, in: Beilage der Freien Universität Berlin in Zusammenarbeit mit der Tagesspiegel, 12. Juli 2008, Nr. 19 961, B5

J. Hinrichsen, Auf Gips gebaut, Tagesspiegel, 09. Juli 2008, http://www.pnn.de/kultur/47010/

2007

M. Unger, Amsterdamer Pegel 2007. Beppe Kessler und Helly Oestreicher. 8. Dezember 2007 bis 27. Januar 2008, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Band 22, Heft 1, 2008, 54-55

2006

K. Stemmer, "Schau mir in die Augen..." - Eine Ausstellung zum antiken Porträt. 20. Oktober 2006 bis 18. Februar 2007, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Band 20, Heft 4, 2006, 54-56

"Porträts aus 1.200 Jahren - Ausstellung der Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin


2002

K. Stemmer, Praxiteles oder die Überwindung der Klassik. 21. April bis 27. Oktober 2002, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Band 16, Heft 2, 2002, 18-20

K. Stemmer, Zwischen Klassik und Moderne, zwischen Tradition und Innovation, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Band 16, Heft 1, 2002, 40-41

"Griechenland und die Antike - Künstlergespräch anlässlich der Griechenland-Ausstellung am Sonntag, 1. September ab 14.00 Uhr in der Abguss-Sammlung", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin

"weiss - blau: vertical paint - Ausstellung in der Abguss-Sammlung vom 31. Mai bis 7. Juli 2002", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin

"GIPS und KOHLE - Fotografien von Margret Nissen. Ausstellung in der Abguss-Sammlung vom 9. März bis 14. April 2002", eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin

2001

U. Schnell, Der steinerne Blick. Fotografien von Gerhard Jende. 27. Januar bis 11. März 2001, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Band 15, Heft 1, 2001,44-45

2000

"Neue Erkenntnisse: Bibliotheken im antiken Griechenland, eine Pressemitteilung der Freien Universität Berlin


1998

M. Becker, Antike, Kunst und das Machbare. Früher Eisenguß aus Lauchhammer. 24. Januar bis 14. März 2004, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Band 18, Heft 1, 1998, 84-85

K. Stemmer, Archäologische Rekonstruktionen. 6. November bis 31. Dezember 1998, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Band 12, Heft 4, 1998, 72-73

1995

K. Stemmer, Standorte. Kontext und Funktion antiker Skulptur. 27. November 1994 bis 28. April 1995, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Band 9, Heft 1, 1995, 48-49

1993

K. Stemmer, Letzte Chance für ein "Gipsmuseum"?, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Band 7, Heft 2, 1993, 9-11

1990

K. Stemmer, Sokrates in der griechischen Bildniskunst. 6. April bis 15. Juli 1990, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen im Land Berlin, Band 4, Heft 2, 1990, 24-26

1989

K. Stemmer, Napoleon Augustus? Fragen an eine Neuerwerbung, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen im Land Berlin, Band 3, Heft 3, 1989, 31-33

K. Stemmer, Museum im Aufbau: Die ersten 555 Stücke, in: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen im Land Berlin, Band 3, Heft 2, 1989, 28-29

 

 

 

 

 

 

Anreise per ÖPNV:

Bus 109, 309, M45 (Schloss Charlottenburg)

U-Bahn Linie U7 (U Richard-Wagner-Platz)

U-Bahn Linie U2 (U Sophie-Charlotte-Platz)

S-Bahn-Linien S41, S42 und S46 (S Westend)

 

Parkplätze:

Vor dem Schloss Charlottenburg befindet sich ein großer Parkplatz. Alternativ können Sie auch in den Nebenstraßen parken.

 

Hinweise zur Barrierefreiheit:

Da die Abguss-Sammlung nicht mehr auf den Fahrstuhl des nebenanliegenden Museums zugreifen kann, ist unser Museum nur noch eingeschränkt barrierefrei. Der Zugang erfolgt nun mit Hilfe einer Rampe über den Hintereingang. Wir bitten vor dem Besuch um Anmeldung, damit wir zum gegebenen Besuchstag die Rampe auslegen können.

Aktuelle Öffnungszeiten

Freitag & Samstag:

14:00 - 17:00 Uhr

Eintritt frei

Bitte beachten Sie unsere Hygienemaßnahmen!

Adresse

Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin

Schloßstraße 69b

14059 Berlin-Charlottenburg

Veranstaltungskalender

<<  September 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
 
    

Soziale Medien